Willkommen im Zahnarztbereich zum Patientenbereich

Öffnungszeiten : Mo bis Do - 08.00 bis 17.00 | Fr - 08.00 bis 15.00
  Kontakt : 0 28 22 - 71330
 Kunden-Login

TrioClear™

TRIOCLEAR™ ‒ EIN PROGRESSIVES CLEAR ALIGNER-SYSTEM

TrioClear™ ist eine innovative, optimierte Clear Aligner-Entwicklung, die so konzipiert ist, dass sie das Lächeln Ihrer Patienten nachhaltig verändert. Mit einem einzigartigen komfortablen und progressiven Kraftübertragungskonzept bleiben die TrioClear™ Aligner mit minimalen Attachments und der TrioDim Force™ Technologie zur verbesserten Kontrolle der Zahnbewegung an ihrem Platz. Mithilfe unserer klinischen Simulationssoftware lassen sich die voraussichtliche Ausrichtung und Bewegung genau visualisieren.

Am wichtigsten ist jedoch, dass bei unserem Behandlungskonzept die Sicherheit des Patienten an erster Stelle steht. Sichere Bewegungen für leichte bis mittelschwere Fälle und Schienen aus nahezu unsichtbarem medizinischem Material mit CE-Kennzeichnung, das zudem BPA-frei ist.

TrioClear™ wird auf einer vollautomatischen 24-Stunden-Produktionslinie hergestellt. Dieses hochmoderne Produktionssystem verbessert die Genauigkeit, Effizienz und Qualität unserer Clear Aligner-Produktion erheblich.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine direkte Knochenresorption mit einer leichten Kraftanwendung verbunden ist, die eine vaskuläre Potenz ermöglicht. Indirekte Resorption ist mit starken Kräften verbunden, die das Gewebe des parodontalen Ligaments (PDL) durch Quetschung verletzen und zum Zelltod führen.1 Intermittierende niedrige Kräfte (<0,3N/cm2 ) führen zu einem Entzündungsprozess im PDL, der im Vergleich zu einer kontinuierlichen Kraft zu einer minimalen Wurzelresorption und damit zur Zahnbewegung führt. Weitere Studien haben gezeigt, dass bei Kräften zwischen 0,20-0,26N/cm2 die Blutversorgung aufrechterhalten werden kann, was zu weniger Zellschäden und weniger Wurzelresorption führt.1

Ein Aligner-System aus einem einzigen Material mit gleicher Stärke für alle Aligner führt zu Kräften, die für einzelne Zähne manchmal zu hoch sein können, was die Wahrscheinlichkeit von Wurzelresorption und unvorhersehbaren Bewegungen erhöht. Bei TrioClear™ wechselt die Schienenstärke alternierend von soft zu hart. Durch die Verwendung eines weichen Aligners für jede Bewegung wird sichergestellt, dass die anfänglich ausgeübten Kräfte gering sind, bevor die letzte Bewegung mit einem harten Aligner abgeschlossen wird. Elkholy und Lapatki kamen in ihrer Studie zu dem Schluss, dass durch die Verwendung einer Abfolge von Alignern mit progressiver Stärke die ausgeübten Kräfte erheblich reduziert werden und ein relativ konstanter Belastungsanstieg für jeden einzelnen Einstellungsschritt gewährleistet wird.2 Die Behandlungszeit wird nicht beeinträchtigt, da im Vergleich zur Verwendung eines einstufigen Aligner-Systems ein größerer Bewegungsumfang erreicht werden kann. Dieses Prinzip des Wechsels zwischen weichen und harten Schienen gewährleistet ein perfektes Spektrum an kieferorthopädischen Kräften. Das Prinzip dieser leichten Kraft und der anschließenden Kraftreaktivierung kann mit dem Prinzip der Nivellierung und Ausrichtung bei der Therapie mit festsitzenden Apparaten verglichen werden.1 Dieses einzigartige Progressive Force Concept macht kieferorthopädische Zahnbewegungen nachweislich sehr vorhersehbar, wie auch Sie feststellen werden.

Das neue dreischichtige Material der TrioClear™ Aligner, das mit dem CE-Zeichen versehen ist, bietet einen höheren Komfort, eine höhere Elastizität, Festigkeit und Verfärbungsresistenz als das einschichtige PETG-Material, das bei vielen anderen Aligner-Systemen verwendet wird.

Bisphenol-A (BPA) ist eine Chemikalie, die seit vielen Jahren zur Härtung von Kunststoffen verwendet wird und möglicherweise unsere Gesundheit schädigen kann. BPA-freie Produkte sind grundsätzlich die beste Wahl für Patienten. Die TrioClear™-Produkte sind alle BPA-frei, damit sich die Patienten bei der täglichen Anwendung wohlfühlen.

Die erweiterte Gingivaabdeckung ermöglicht eine größere Fläche, die von den Alignern abgedeckt wird, insbesondere bei Zähnen mit verkürzter klinischer Krone. Die Ränder der Aligner sind auch für andere weniger sichtbar, da sie in der Regel von der Lippe verdeckt werden. Das macht die Aligner insbesondere für Patienten mit unterschiedlichen Lippenlinienpositionen ästhetischer. Studien haben gezeigt, dass der Rand des Aligners, der das Zahnfleisch bedeckt, die Retention im Vergleich zu klaren Alignern, deren Ränder der Gingiva folgen, erhöht.3 Außerdem haben Studien gezeigt, dass die Abdeckung des Gingivarands die kieferorthopädischen Kräfte in einem akzeptablen Maß erhöht.

Die erhöhte Gingivaabdeckung gibt unseren Technikern die Möglichkeit, vorgeformte Knöpfe direkt an jedem Aligner anzubringen, was dem Zahnarzt Zeit spart, ohne dass er selber kleben muss, und das Risiko eines Debonding vermieden wird. Wir wissen jedoch auch, dass in manchen Situationen Aligner ohne Gingiva-Abdeckung von Vorteil sind. Daher ermöglicht TrioClear™ den Ärzten, auf Wunsch individualisierte Ränder zu wählen.

Wir platzieren die Knöpfe direkt auf den TrioClear™ Alignern, die mit Gummibändern und Hilfsmitteln arbeiten, dadurch wird im Vergleich zur Platzierung der Knöpfe direkt auf den Zähnen das Risiko des Ablösens minimiert. Dies reduziert unnötige Notfallbesuche von Patienten und spart Zeit am Behandlungsstuhl. Darüber hinaus ist eine andere Biomechanik möglich, wenn die Knöpfe weiter oben im Bereich der Gingiva angebracht werden. Für spezifische Zahnbewegungen sind auch zusätzliche Aussparungen und Einrasthaken an den Alignern möglich.

Die TrioDim Force™-Technologie wird in allen TrioClear™-Fällen von unseren erfahrenen Technikern umgesetzt. Je nach der erforderlichen spezifischen Bewegung werden unsere Zahntechniker das Divot an ganz bestimmten Stellen nach den TrioDim Force™-Prinzipien gestalten. Jeder Divot wird gemessen und mit speziellen Instrumenten platziert, um die Präzision der Position zu gewährleisten. Nachfolgend finden Sie eine einfache Zusammenfassung der verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten und der entsprechenden Position der Divots.

Attachments, die bei anderen Marken für transparente Aligner verwendet werden, nehmen wertvolle klinische Zeit in Anspruch, da der Behandler sie anbringen und auch erneut anbringen muss, wenn sie sich lösen. Mit der TrioDim Force™-Technologie ist TrioClear™ in der Lage, minimale Attachments zu verwenden und dennoch vorhersehbare und effektive Ergebnisse zu erzielen. Daher kann TrioClear™ ein ästhetisches Ergebnis erzielen und zugleich dem Zahnarzt wertvolle Zeit sparen.

Unsere Trio iDesign-Simulationssoftware ermöglicht dem Zahnarzt eine klare Visualisierung aus verschiedenen Blickwinkeln und Stadien. Darüber hinaus verfügt jedes Simulationsdesign der Behandlung über einen externen Link zur gemeinsamen Nutzung mit anderen Behandlern oder Patienten. Die Simulationssoftware ist auch in einer Version für Mobiltelefone erhältlich, die einen einfachen und bequemen Zugang ermöglicht.

Die Unterstützung von Behandlern mit TrioClear™ Alignern ist uns wichtig. Wenn Sie Anwender werden möchten, durchlaufen Sie mehrere Schritte in unserem kostenlosen Schulungsprozess. Zusätzlich zur Teilnahme am Einführungswebinar erhalten Sie Zugang zu unseren TrioClear™ E-Learning-Modulen. Auf Wunsch werden Sie von unseren TrioClear™-Spezialisten bei Ihren ersten klinischen Fällen begleitet. Außer der Zertifizierung können Sie zusätzlich einen Online-Termin mit unserer eigenen Kieferorthopädin und sehr erfahrenen TrioClear™-Anwenderin buchen, wenn Sie einen fortgeschrittenen komplexen Fall haben.

Der Ecodont™ Retainer ist eine 100 % recycelbare und Bisphenol-A-freie kieferorthopädische Lösung im TrioClear™-System. Es werden zwei Sets geliefert (zwei obere und zwei untere Retainer). Die Ecodont™-Retainer sind 1,0 mm dick, das stärkste Material unter allen TrioClear™-Produkten. Sie werden außerdem mit einer 3-monatigen Garantie und einem Retainer-Etui geliefert.

Welche Fälle lassen sich behandeln?
E-LEARNINGS

Modern Dental Academy
Melden Sie sich noch heute auf der E-Learning-Plattform von Modern Dental Europe an. Es entstehen keine Kosten.

ONLINEPORTAL

Melden Sie sich mit nur wenigen Klicks im neuen Onlineportal an und nutzen noch mehr Vorteile eines  Aligner-Systems.

Ihre Aligner-Experten bei Permadental
Frank Rolf, ZTM; Andrea Wanders, ZMF
Tel: 0 28 22 – 7133o // trioclear@permadental.de

TrioClear™ auf Sozialen Netzwerken:

Sie haben Fragen zu TrioClear™ und wünschen ein Gespräch mit unserem TrioClear™ Expertenteam?